Forschung im Straßenwesen (FoSt)

Dokumentation der laufenden Forschungsarbeiten im Straßenwesen

0507 161
Zur Integration der UVP in das Raumordnungsverfahren - Methodische Anforderungen
UBA
IDN 705675
Forschungsstelle Institut für Stadtforschung und Strukturpolitik (IfS), Berlin
Bearbeiter
Auftraggeber Bundesminister für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit, Bonn
Umweltbundesamt, Berlin
Stand Abschluss: Oktober 1988

In Ergänzung des Forschungsvorhabens, das die verfahrensmäßigen Voraussetzungen einer gestuften UVP nach dem Muster der EG-Richtlinien untersucht, sind hier vor allem Art, Ausmaß und Intensität der künftig gebotenen Prüfung und der Darstellung der Umweltauswirkungen eines Vorhabens einschließlich eventueller Alternativen herauszuarbeiten.Insbesondere war zu untersuchen, welche Mindestanforderungen in das ROV aufgenommen werden müssen, damit es als UVP im Sinne der EG-Richtlinie bezeichnet werden kann. Anhand von Fallbeispielen wurden die verschiedenen methodischen Ansätze vorgestellt, evaluiert und auf ihre UVP-Eignung überprüft.Schließlich wurden Mindestanforderungen methodischer Art formuliert, die sich im Rahmen realistischer Verfahrenbewegen.

Veröffentlichung

Don't have an account yet? Register Now!

Sign in to your account