Forschung im Straßenwesen (FoSt)

Dokumentation der laufenden Forschungsarbeiten im Straßenwesen

0806 101
Verwendung wasserdurchlässiger Tragschichten im Bereich der Standspur unter Betonfahrbahnen - Felduntersuchungen
8.113
IDN 705795
Forschungsstelle Technische Universität München, Prüfamt für Bau von Landverkehrswegen (Prof. Dr.-Ing. J. Eisenmann)
Bearbeiter Birmann, D.
Auftraggeber Bundesministerium für Verkehr, Bonn
Stand Abschluss: September 1994

Diese neue Bauweise wurde an zwei Versuchsstrecken in vier Abschnitten erprobt, die sich hinsichtlich des Einbauverfahrens ( Zentralmischverfahren und Baumischverfahren) und des Mineralstoffgemisches der Drain-HGT ( ungebrauchte, gebrochenene Mineralstoffe und aufbereitetes Recycling-Material) unterscheiden. Dabei wurden Laboruntersuchungen und Messungen in situ durchgeführt, um die Werkstoffkennwerte der Drain-HGT ( Zeitfestigkeit, Biegezugfestigkeit, Spaltzugfestigkeit, Druckelastizitätsmodul, Würfeldruckfestigkeit, Wasserdurchlässigkeit, Rißverhalten, Tragfähigkeit) zu ermitteln, Erfahrungen mit den Einbauverfahren zu sammeln und das Tragverhalten und Festigkeitsverhalten und das Langzeitverhalten der Straßenkonstruktion zu untersuchen. Die Untersuchungen zeigen, daß eine gut wasserdurchlässige Drain-HGT mit den Festigkeits- und Trageigenschaften einer konventionellen hydraulisch gebundenen Tragschicht (HGT) gemäß dem Technischen Regelwerk erstellt werden kann. Nach den bisherigen Erfahrungen weist die im Zentralmischverfahrenhergestellte Drain-HGT die beste Oberflächenstruktur, die größere Gleichmäßigkeit sowie die etwas günstigereTragfähigkeit auf. Sie ist möglichst im frischen Zustand zu kerben. Es werden Empfehlungen für die untersuchten Herstellungsverfahren der Drain-HGT und den Bauablauf gegeben. Um einen Wasserrückstau unter dem stark belasteten, tiefgelegenen Fahrstreifen im Tiefpunkt einer Wanne vorzubeugen, kann dort eine Drain-HGT vorgesehen werden. Aufgrund der guten Erfahrungen könnte eine Drain-HGT auch unter dem Fahrstreifen angeordnet werden.

Veröffentlichung Eisenmann, J.; Birmann, D.: Verwendung wasserdurchlässigerTragschichten im Bereich der Standspur unter Betonfahrbahnen-Felduntersuchungen. Forschung Straßenbau und Straßenverkehrstechnik (BMV, Bonn) H. 694, 1994, S. 51-141

Don't have an account yet? Register Now!

Sign in to your account